ZENTRALE PARKPLATZANLAGE

 

ariba
Der erste Bauabschnitt zur Herstellung der zentrale Innenstadtparkplatzanlage im rückwärtigen Bereich der Sulinger Straße wurden mit Eröffnung des neuen Wohn- und Geschäftshauses in der Sulinger Straße im November 2009 fertig gestellt.

 

Dadurch wurden rd. 125 Parkplätze neu geschaffen. Der zweite Bauabschnitt umfasst die Grundstücke "Kirchstraße 8 und 10". Die vorhandenen Parkplätze an der Kirchstraße wurden umgestaltet und an das Gesamtbild der zentralen Parkplatzanlage angepasst. Das städt. Gebäude Kirchstraße 10 wurde abgerissen. Auf diesem Grundstück sind ebenfalls neue Parkplätze entstanden. Die zentrale Anlage bietet rd. 220 Parkplätze für die Innenstadt an und verbindet die Sulinger Straße über die Querstraße mit der Kirchstraße. Die zentrale Parkplatzanlage wurde im Juli 2010 zur Nutzung freigegeben.

parkplatz1 218x163 09aac28906e26e8395ea67c9498df6ae

parkplatz2 167x158 c93ef6c1acaedf7230c1d2c31569c521

parkplatz3 197x163 026f87a38d35835d74fb8f7b8f2f420c