BUNDESTAGSWAHL

bundestagsflagge

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Das endgültige Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag.
Bei einer Wahlbeteiligung von 76,2 Prozent (2013: 71,5 Prozent) haben die

CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 26,8 % (2013: 34,1 %)
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 20,5 % (2013: 25,7 %)
AfD Alternative für Deutschland 12,6 % (2013: 4,7 %)
FDP Freie Demokratische Partei 10,7 % (2013: 4,8 %)
DIE LINKE DIE LINKE 9,2 % (2013: 8,6 %)
GRÜNE BÜNDNIS 90/GRÜNE 8,9 % (2013: 8,4 %)
CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V 6,2 % (2013: 7,4 %)
Sonstige   5,0 % (2013: 6,2 %)

aller gültigen Zweitstimmen erhalten. Der Anteil der ungültigen Zweitstimmen beträgt 1,0 % (2013: 1,3 %), der Anteil der ungültigen Erststimmen 1,2 % (2013: 1,5 %).

Die Zweitstimmenanteile der sonstigen Parteien verteilen sich wie folgt (Reihenfolge nach Anzahl der erzielten Stimmen):

FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 1,0 % (2013: 1,0 %)
Die PARTEI Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative 1,0 % (2013: 0,2 %)
Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ 0,8 % (2013: 0,3 %)
NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands 0,4 % (2013: 1,3 %)
PIRATEN Piratenpartei Deutschland 0,4 % (2013: 2,2 %)
ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei 0,3 % (2013: 0,3 %)
BGE Bündnis Grundeinkommen 0,2 % (2013: nicht teilgenommen)
V-Partei3 V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
DM Deutsche Mitte 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
DiB DEMOKRATIE IN BEWEGUNG 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
BP Bayernpartei 0,1 % (2013: 0,1 %)
- Allianz Deutscher Demokraten 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
Tierschutzallianz Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands 0,1 % (2013: 0,1 %)
Gesundheitsforschung Partei für Gesundheitsforschung 0,1 % (2013: nicht teilgenommen)
Menschliche Welt Menschliche Welt 0,0 % (2013: nicht teilgenommen)
DKP Deutsche Kommunistische Partei 0,0 % (2013: nicht mit Landesliste teilgenommen)
Die Grauen Die Grauen – Für alle Generationen 0,0 % (2013: nicht teilgenommen)
Volksabstimmung Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung 0,0 % (2013: 0,1 %)
BüSo Bürgerrechtsbewegung Solidarität 0,0 % (2013: 0,0 %)
Die Humanisten Partei der Humanisten 0,0 % (2013: nicht teilgenommen)
MG Magdeburger Gartenpartei 0,0 % (2013: nicht teilgenommen)
du. Die Urbane. Eine HipHop Partei 0,0 % (2013: nicht teilgenommen)
DIE RECHTE DIE RECHTE 0,0 % (2013: 0,0 %)
SGP Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale 0,0 % (2013: 0,0 %)
B* bergpartei, die überpartei 0,0 % (2013: nicht mit Landesliste teilgenommen)
PDV Partei der Vernunft 0,0 % (2013: 0,1 %)

Der neu gewählte Bundestag besteht damit nach § 1 Absatz 1 in Verbindung mit § 6 Bundeswahlgesetz aus insgesamt 709 Abgeordneten (2013: 631).

Im 19. Deutschen Bundestag sind nach dem endgültigen amtlichen Wahlergebnis die folgenden Parteien mit den nachstehenden Mandatszahlen vertreten:

CDU 200 Sitze (2013: 255), darunter 15 (2013: 64) Landeslistensitze
SPD 153 Sitze (2013: 193), darunter 94 (2013: 135) Landeslistensitze
AfD 94 Sitze (2013: -), darunter 91 (2013: -) Landeslistensitze
FDP 80 Sitze (2013: -), darunter 80 (2013: -) Landeslistensitze
DIE LINKE 69 Sitze (2013: 64), darunter 64 (2013: 60) Landeslistensitze
GRÜNE 67 Sitze (2013: 63), darunter 66 (2013: 62) Landeslistensitze
CSU 46 Sitze (2013: 56), darunter keine (2013: 11) Landeslistensitze