ESCHENHAUSEN

esch1dorfplatz    196 Einwohner - Stand: 31.12.2015

 

Mit 196 Einwohnern ist Eschenhausen eine kleinere Ortschaft von Bassum. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmals im Jahre 1260. Damals hieß er Essinhus. Eschenhausen ist locker bebaut und landwirtschaftlich geprägt. Die 1975 durch ein Großfeuer vernichtete Windmühle der Familie Schmidt war lange Zeit das Wahrzeichen des Dorfes. Das Vereinsleben wird überwiegend durch die Aktivitäten der Feuerwehr gelenkt. Neben dem Feuerwehrhaus wurde 1999 im Rahmen der esch2weide1mitrandDorferneuerung ein schöner Dorf- und Grillplatz angelegt, der zum Verweilen einlädt. Ein gut ausgebautes Wegenetz bietet sich hervorragend für Radtouren in die nähere und weitere Umgebung an.

Für mehr Infos hier der Link zur Homepage von Eschenhausen 

www.eschenhausen.de