SCHORLINGBORSTEL

schorlingborstel     134 Einwohner - Stand: 31.12.2015

 

Mit 134 Einwohnern liegt Schorlingborstel südöstlich vom Stadtkern. Das etwas zerstreut gelegene Dorf ist sowohl vom Bahnhof Richtung Albringhausen als auch über die B 61, Bassum Richtung Sulingen, zu erreichen. Schorlingborstel erstreckt sich auf knapp 500 ha. Offizielle Straßennamen gibt es im Dorf, wie auch in anderen Ortschaften, nicht, man kann aber an der Infotafel auf dem Weg nach Albringhausen jedes Haus anhand seiner Hausnummer finden. Auf den alten Höfen in den Ortsteilen Kolloge, Lowe und Schulenberge gibt es noch Gebäude aus längst vergangenen Jahrhunderten. Die Kolloger Wiesen und der Lower Kirchweg mit altem Baumbestand laden zu Spaziergängen und Radtouren ein. Die Ortschaft ist dem Kindergarten und der Grundschule in Neubruchhausen zugeordnet. Das Vereinsleben und die Feuerwehr werden mit der Ortschaft Albringhausen zusammen betrieben. Für Schorlingborstel selbst ist ein ehemaliges Feuerwehrhaus zu einem kleinen Dorfgemeinschaftshaus umgebaut worden.