Bassumer Kulturforum

kulturforum

kulturforum
Das Bassumer Kulturforum ist ein Kreis dreier Bassumer Kulturbegeisterten, der im Frühjahr des Jahres 2012 auf eigenen Antrag hin von der Stadt Bassum den Auftrag erhalten hat, sich um die Kulturszene der Lindenstadt zu kümmern. Claus Ulbrich, Gudrun Lösche und Berthold B. Kollschen, den Bassumern als kompetente Vertreter des Genres bekannt,  haben seither attraktive Künstler der verschiedensten Richtungen nach Bassum geholt und damit das kulturelle Angebot bunt und abwechslungsreich gestaltet. Ihnen ist es gelungen, Kultur mit Art, also mit Klasse statt Masse in die Lindenstadt zu holen.

Die drei gleichberechtigten Mitglieder des BKF haben sich je nach Interesse und Kompetenz des Einzelnen die nachstehenden künstlerischen Bereiche aufgeteilt: Folk, Klassik, bildende Kunst, Theater, Kino, Literatur, Pop, Kleinkunst, Kabarett, Jazz, Fotografie, sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Bassumer Kulturforum ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  per E-Mail zu erreichen. Im Rathaus in der Alten Poststraße 14 steht ein Büro mit PC und Internetanschluss für das Kultur-Trio des BKF zur Verfügung. Hier hat das Kulturforum wöchentlich am Donnerstag von 10.30 bis 11.00 Uhr eine Sprechstunde eingerichtet. Telefonisch ist das Büro unter 04241/840 zu erreichen.