Zwei heilpädagogische Fachkräfte oder Heilerziehungspfleger/in

stadtwappenDie Stadt Bassum, Landkreis Diepholz, 15.500 Einwohner,

sucht zum 01. August 2018 für den Kindergarten Bramstedt zwei heilpädagogische Fachkräfte oder Heilerziehungspfleger/in für die Integrationsgruppen in Vollzeit.

Im Kindergarten Bramstedt wird nach dem offenen Konzept mit einer partizipativen und wertschätzenden Erziehung der Kinder gearbeitet. Der Kindergarten und die Grundschule liegen auf einem Gelände und sind sehr eng vernetzt.

Die Einstellungen erfolgen unbefristet. Die Eingruppierungen richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Als besondere Leistung bietet die Stadt Bassum allen Mitarbeitern/ innen das Sportprogramm „Hansefit“ an. Die Stadt Bassum ist bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren, und begrüßt daher die Bewerbung von Männern. Die Bewerbung Schwerbehinderter wird ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise über die berufliche Ausbildung und die bisherigen Tätigkeiten) werden bis zum 25. Mai 2018 erbeten.

Richten Sie die Bewerbungen bitte an die Stadt Bassum, Personalamt, Alte Poststraße 14, 27211 Bassum oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Auskünfte erteilen: Frau Albers (Tel. 04241/8414), Frau Drojinski (Tel. 04241/8411), Frau Hahn oder Frau Abelt , Leiterinnen des Kindergartens (Tel. 04241/5220)