Wirklich stark - oder nur cool?

Selbstbehauptungskurs für Jungen

Ob in der Schule, Freizeit oder zu Hause - für Kinder gibt es Situationen, die sie belasten. Oft wissen sie nicht, wie sie in Konflikt- und Gefahrensituationen reagieren können. Was können sie tun um sich zu schützen und sich zu behaupten? Dazu bietet die Stadt Bassum in den Herbstferien einen Kurs: „Selbstbehauptung und Identität“ für Jungen von ca. 8 bis 11 Jahren an.

Der Kurs startet am Donnerstag den 4. Oktober (9.00 – 14.30 Uhr) und wird fortgesetzt am Freitag den 5. Oktober 2018 (9.00 – 13.30 Uhr). Am Donnerstag den 04.10. gibt es einen Elterninformationsabend um 19.30 Uhr im Familienzentrum, Mittelstraße 2, in 27211 Bassum. Dazu sind uns die Väter besonders willkommen. Referent ist Bernd Drägestein, Dipl. Pädagoge und Dipl. Sozialarbeiter vom Institut für Jungen- und Männerarbeit e.V. mannigfaltig Süd. Kosten: 49 €. Teilnehmen können alle Jungen, unabhängig vom Wohnort. Eine Anmeldung ist erforderlich.

In der Gruppe mit anderen Jungen können sie in diesem Kurs mit spielerischen Übungen unterschiedliche Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten kennenlernen und erproben. Es geht um „Ernstnehmen eigener Gefühle als Signal“, „Grenzen setzen“, „zu seiner Meinung stehen“ und mehr.

Nähere Informationen – auch zu weiteren Kursen für Mädchen, Frauen, Väter und Sozialfachkräfte - und Anmeldungen bitte unter Tel.: 0 42 41/84 61 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Gleichstellungsbeauftragte).

Christine Gaumann

Stadt Bassum

Gleichstellungsbeauftragte